files/bilder/kopfbilder/archiv.png

Archiv

20. Januar 2022 Eine Woche voller Experimente!

Wir untersuchen Sprudelgase

Dazu bauen die Kinder einen Vulkan aus Knete und füllen diesen mit Backpulver und Essig.

 

Das geheimnisvolle Schwarz

Wir untersuchen welche Farben sich in Schwarz verstecken. Dazu probieren wir verschiedene Stifte aus. Spannend was so passiert!

 

Wir machen Luft (sichtbar)

Auf unterschiedliche Art erzeugen wir Luft und probieren, wie wir sie sichtbar machen können.

 

Mathematik

Aus Erbsen und Zahnstochern bauen wir Figuren.

14. Januar 2022 Bei den „Topfkiekern“ im „Spatzennest“ geht es weiter

Heute war wieder große Aufregung bei der Krümelmonster- und Rasselbandegruppe.

Nun war endlich die nächste Gruppe an der Reihe, um die „Topfkieker“-Zeit zu nutzen.

War gar nicht so einfach, die Schürzen anzuziehen und die Kochmütze gut gefaltet auf den Kopf zu setzen. Aber mit ein wenig Hilfe von den Erzieherinnen Kathleen und Nancy ging es ganz flott.

Und es schnupperte wieder soooo lecker in der Küche, denn die Bratwürste brutzelten schon in der riesengroßen Pfanne.

Die gigantisch große Kelle war nicht so einfach zu halten von den Kindern. Da müssen uns noch die „Mukkis“ wachsen, wenn wir auch mal ein Koch werden wollen.

Mit großen Augen wurde den Küchenprofis über die Schulter geschaut und das große Staunen war auch hier zu beobachten, denn es wurde eines der Lieblingsgerichte der Kinder zubereitet:

„Bratwurst mit Mischgemüse und Salzkartoffeln und zum Nachtisch ein gesunder Apfel“.

Nun hatte aber die Köchin Angelika noch eine kleine Überraschung vorbereitet…nur für uns Kinder: Sie zeigte uns, wie die Lieblingsnachspeise aller Kinder (und Erzieher) zubereitet wird. Nun konnten wir sie endlich vernaschen und freuen uns, wenn es wieder nächste Woche wieder heißt:

Hört, hört es ist wieder soweit, es beginnt die „Topfkieker-Zeit!"

05. Januar 2022 Die Topfkieker berichten aus der Kita „Spatzennest“

Heute war der 1. Topfkiekertag in der Küche der Kita „Spatzennest“. Pünktlich um 9 Uhr war die Zwergengruppe startklar.

Oh, was gibt es denn heute? Ganz gespannt schauten die Zwerge in die großen Töpfe der Küche und unsere Küchenprofis rührten das Essen mit der Riesenkelle um.

Wollte ihr denn auch mal verkosten? Da waren sich die Kiddis einig und ein lautes: JAAAAAAAA … drang durch die Küche. Sahniges Fischragout mit Kartoffeln gab es und nach der Kostprobe wurde der Daumen nach oben gezeigt und unsere kleinen Küchenprofis nahmen das Essen ab.

Hmmmm, das schmeckt aber gut und ein Strahlen stand den großen Küchenprofis im Gesicht.

Nun ging es weiter und der Kuchen war auch schon gebacken und es roch so lecker wie beim Zuckerbecker.

Da staunten die Kinder nicht schlecht, als sie in die Riesenvorratskammern und in den supergroßen Kühlschrank reinsahen.

Wir möchten uns bei dem Küchenteam für den tollen Vormittag bedanken und freuen uns, wenn es wieder nächsten Dienstag heißt: „Topfkiekerzeit“.

Antje Schultz    

20. Dezember 2021 Essenwagen-Schmück-Challenge in der Kita „Spatzennest“

 Das große Basteln, Kleben, Malen und Dekorieren startete in der Weihnachtswoche. Die Gruppen waren in heller Aufregung, denn der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.

Am Freitag, d. 17.12.2021 musste die Jury, bestehend aus dem Küchen- und Leitungsteam, die schwere Entscheidung treffen, wer den 1., 2, und 3. Platz erhält.

Und das war gar nicht so einfach! Mit so viel Liebe im Detail wurden zauberhafte Essenwagen gestaltet. So sind bei der Jury schon die Augen etwas feucht geworden, weil sie einfach überwältigend waren.

Großer Trommelwirbel in der Krippe und anschließend im Kindergarten gab es und folgende Gruppen haben die Plätze belegt:

in der Krippe:

  1. Platz: Kätzchen- Polarexpress
  2. Platz: Löwenzahn-Weihnachtsmannofen
  3. Platz: Knipsen-Zuckerstange mit Weihnachtsbaum

 

und im Kindergarten:

  1. Platz: Wirbelwinde/Zwerge-Pfefferkuchenhaus
  2. Platz: Rasselbande/Krümelmonster-die Schneekönigin
  3. Platz: Flitzpiepen- Ski Party

Applaus, Applaus und ein großes Lob für die Meisterwerke!!!

16. Dezember 2021 Weihnachten in der in der Pinguin- und Wichtelgruppe der Kita „Kinderwelt“

Ein aufregender Tag bei den Wichteln, Pinguinen und Pinguinküken: der Weihnachtsmann kam!

Um die Zeit des Wartens etwas zu verkürzen, wurden Schneekugeln gebastelt. Auch eine Weihnachtsgeschichte durfte dabei nicht fehlen. Im Kamishibai-Theater gab es also "Der kleine Weihnachtsmann" zu sehen und zu hören.

Dann war es auch schon so weit, mit einem lauten Poltern hat der Weihnachtsmann die Geschenke in der Garderobe abgestellt. Die Freude war riesig und die Geschenke wurden ganz schnell aus dem Papier befreit und bespielt.

15. Dezember 2021 Ein Dankeschön an die Mitarbeiter*innen in unserer Küche!

Die Kinder der Krümelmonster und Rasselbande Gruppe wollen einfach mal DANKE sagen!

Jeden Tag bereiten die Mitarbeiter*innen unserer Küche abwechslungsreiches und leckeres Essen zu. Zu den Höhepunkten wird ein leckeres Buffet gezaubert, worauf sich die Kinder immer wieder freuen. Da tropft der Zahn schon beim Hinschauen.

Macht weiter so und wir sind schon auf euch gespannt, wenn es ab Januar 2022 heißt:

„Die „Topfkieker “ sind herzlich eingeladen!“

Jeden Dienstag können dann nämlich die Kinder aus der Kita „Spatzennest“ die Küche besuchen und dürfen dem Koch und der Köchin mal über die Schulter schauen.

 

A. Schultz

09. Dezember 2021 In der Weihnachtbäckerei der „Kinderwelt“

In der Biene Majagruppe wurde heute ein Pfefferkuchenhaus dekoriert, mit allem was dazu gehört. Die Kinder waren sehr kreativ, das eine oder andere verschwand auch im eigenen Leckermäulchen. Mal sehen wie lange es steht und wer das Häuschen anknabbert?

07. Dezember 2021 O Tannenbaum im „Spatzenhort“!

Und plötzlich stand er da, so groß und wunderschön grün – unser Tannenbaum. Vielen Dank an „GUSTAAFS“, der uns diesen schönen Baum sponsorte!!!

Als Hausmeister Olaf ihn am Vormittag gebracht hatte, waren die Kinder noch in der Schule. Am Nachmittag, als sie im Hort ankamen, war die Freude dann sehr groß.
„WOW, ein Weihnachtsbaum!“,
„Ohh, der riecht aber gut!“,
„So einen schönen habe ich noch nie gesehen!“
Und von allen Seiten kam die Frage „Können wir ihn gleich schmücken???“
Ein paar Stunden später strahlte er dann so richtig weihnachtlich. Stolz hatten die Kinder ihn mit selbstgebasteltem Schmuck und einer Lichterkette dekoriert.

Und nun? Nun wird er uns durch die schöne Weihnachtszeit begleiten & so einige geträllerte Weihnachtslieder von uns ertragen müssen. Jeden Tag, wenn wir in den Hort kommen, sorgt er so für ein kleines Leuchten in unser aller Augen!

 

das Hortteam

07. Dezember 2021 Knusper, knusper Knäuschen, wer knabbert an meinen Häuschen?

In der Weihnachtswoche erhielt jede Gruppe ein Lebkuchenbausatz für ein Pfefferkuchenhaus und natürlich viel bunte Zuckerstreusel, Smarties und Gummibären.

Nun hieß es: „Ran an das Bauwerk“! Gar nicht so einfach, aber es hielt und nun konnte endlich das Lebkuchenhaus gestaltet werden. Wahre Kunstwerke sind entstanden.

Da traut man sich kaum, dieses dann anzuknabbern.

Antje Schultz

07. Dezember 2021 Und los geht’s mit der Essenwagen-Schmück-Challenge!

Am 01.12.21 war das Startsignal für unsere Essenwagen-Schmück-Challenge.

Nun werden die Gruppen kreativ und lassen ihre Essenwagen zu einem Zauberwerk entstehen.

Ob weihnachtlich geschmückt oder als Märchenkulisse, es ist alles dabei.

Sogar Regeln wurden festgeschrieben, die durch das Kindergartenteam unterschrieben wurden.

Am 17.12. wird dann der Sieger ermittelt und es warten schöne Preise.

 

Antje Schultz

02. Dezember 2021 Eine Überraschung in der Kita „Spatzennest“ für die „Großen“

„Ho ho ho, es weihnachtet sehr…!

Wir, die Mädels aus dem Spatzenhort, möchten einfach mal Danke sagen!

In der Kinderküche haben wir daher eine kleine Aufmerksamkeit für unsere Alltagshelden in der Kita aufgestellt.

Wir wünschen Euch eine zauberhafte Adventszeit und hoffen, Ihr lasst es Euch schmecken!“

 

Wir danken Euch vielmals für die so schöne Überraschung!

 

A. Schultz

30. November 2021 Hurra, hurra, der Wichtel ist nun endlich in der Kita „Spatzennest“ da!

Wer kommt da so durchs Haus geflitzt, es ist der Wichtel ganz gewitzt.

Die Weihnachtspost sammelte er ein und gab uns ein wenig Naschereien.

Einen Kinderpunsch lecker und fein, gab es für uns Kinderlein.

 

Antje Schultz

30. November 2021 Ja, ist es denn schon wieder soweit?

Jaaaaa, unsere Weihnachtswoche steht bereit.

Unser Weihnachtsbaum hat nun endlich seinen Platz gefunden und wir hoffen, dass er von Jahr zu Jahr immer größer wird.

Weihnachtliche Klänge erfüllten den Spielplatz der Kita „Spatzennest“ und die Kinder konnten diesen mit ihrem selbstangefertigten Schmuck verschönern.

Der Schokoladenweihnachtsmann durfte natürlich als Belohnung nicht fehlen.

Nun startete unsere traditionelle Weihnachtswoche mit kleinen Überraschungen.

Na, wir werden berichten, wer uns morgen besuchen kommt….

 

Antje Schultz

29. November 2021 Adventstummelwoche bei den Landzwergen 22.11.bis 26.11.2021

Die gemütlichste Zeit des Jahres steht vor der Tür. Eine Woche, bevor wir das erste Licht am Kranz anzünden dürfen, tummeln wir, wie jedes Jahr, in den Advent. Mit Plätzchen backen, Baumschmuck basteln und Weihnachtsliedern stimmen wir uns auf die Adventszeit ein. Wer möchte, konnte seinen Wunschzettel in unseren Weihnachtspostkasten werfen. Eine Woche vollgepackt mit vielen Höhepunkten lässt unsere Vorfreude auf die Weihnachtszeit steigen!

25. November 2021 „Willkommen in der Wurm – WG“

Mit diesem Satz starteten wir gemeinsam mit unseren Hort-Kindern vor 3 Monaten unser Langzeitprojekt zum Thema Kompostieren bzw. umweltfreundliches Entsorgen von Bio-Müll.

Sie fragen sich, was so ein kleiner Wurm überhaupt alles braucht, um sich wohl zu fühlen? Eine Menge können wir Ihnen sagen. In Vorbereitung auf den Einzug unserer Würmer hat unsere Kollegin mit den Kindern eine Kiste aus Holz gebaut, die genügend Platz bietet. Internetrecherchen halfen uns dabei, alles Wichtige über die Würmer zu erfahren zum Beispiel womit wir sie füttern dürfen, um ihnen nicht zu schaden. Nach einigen Tagen war es dann soweit. Unsere Würmer bezogen ihr neues Zuhause. Nun können wir beobachten, wie sie fleißig unsere Apfelreste in kostbaren Wurmhumus umwandeln. Zu guter Letzt konnten wir sogar den ersten Nachwuchs unserer Wurm – WG bestaunen.

Internetseite: www.WurmKiste.at